Papiersammlung am 29. Juni 2019

Die Jugi Mutschellen führt am Samstag, 29. Juni 2019, eine Papier- und Kartonsammlung durch. Das Altpapier ist bis 7.00 Uhr an den üblichen Sammelplätzen bereit zu stellen. Es wird wiederholt darauf hingewiesen, dass nicht gebündeltes Papier oder verschlossene Säcke (können erfahrungsgemäss Fremdmaterial enthalten) nicht entsorgt werden. Weiter wird darum gebeten, bei schlechter Witterung das gebündelte Papier erst am Sammeltag bereitzustellen.

Publikation:

Ausschreibung Verwaltungslehrstelle

Ab August 2020 ist bei der Gemeindeverwaltung Berikon die Lehrstelle als Kauffrau/Kaufmann E- oder M-Profil neu zu besetzen.
Mit einer Ausbildung in einer öffentlichen Verwaltung erhält der Lernende eine sehr breite und vollständige kaufmännische Ausbildung und befindet sich an der Schnittstelle zur Politik und zum öffentlichen Leben. Am Ende der Lehre verfügt der Auszubildende über grundlegendes Können und Wissen. Lernende erledigen administrative Arbeiten, beraten Kunden, verarbeiten Informationen, wickeln Aufträge ab und erledigen buchhalterische Aufgaben. Die Bewerbung ist mit Lebenslauf und Foto, den Zeugniskopien und einer Kopie des Multichecks und/oder Basic-Checks bis spätestens 17. Juni 2019 an die Gemeinde Berikon, Frau Michelle Meier, Bahnhofstrasse 69, 8965 Berikon, einzureichen.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte Juni 2019 an der Unterdorfstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 38 gemessenen Fahrzeugen waren 36 (94.7 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 2 Fahrzeuge (5.3 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 39 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation:

Reduzierte Schalteröffnungszeiten während den Sommerferien

Wie in den vergangenen Jahren werden auch in der kommenden Sommerferienzeit die Schalteröffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Berikon reduziert. Vom 9. Juli 2019 bis 9. August 2019 gelten für die Gemeindeverwaltung Berikon somit folgende reduzierte Schalteröffnungszeiten:

Montag: 08.00 - 11.30 Uhr und 14.00 - 18.30 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 08.00 - 11.30 Uhr (nachmittags geschlossen)
Freitag: 08.00 - 14.00 Uhr durchgehend

Den Einwohnerinnen und Einwohnern wird die Möglichkeit geboten, ausserhalb der reduzierten Schalteröffnungszeiten einen Termin mit der Verwaltung zu vereinbaren.

Publikation:

Altmetallsammlung am 27. Juni 2019

Am Donnerstag, 27. Juni 2019, findet in Berikon eine Altmetallsammlung statt. Das Altmetall stellen Sie bitte ab 06.30 Uhr bereit. Bitte vergessen Sie nicht, die Gebührenmarken in der richtigen Menge anzubringen (siehe Entsorgungsplan Gemeinde Berikon 2019). Seit 2015 werden keine separaten Sperrgutsammlungen mehr durchgeführt. Das Sperrgut kann jeden Freitag mit der genügenden Anzahl Gebührenmarken versehen, der Kehrichtabfuhr mitgegeben werden. Fernseher, EDV-Geräte, Kühlschränke, Batterien, Autopneus sowie loser Kehricht werden nicht abgeführt.

Publikation:

Leerwohnungszählung

Jedes Jahr führt das Bundesamt für Statistik die Zählung der leer stehenden Wohnungen durch. Per Stichtag 1. Juni 2019 sind in Berikon 30 Wohnungen nicht vermietet. Im Vorjahr waren es ebenfalls 30 Wohnungen.

Publikation:

Gemeindeverwaltung an Fronleichnam geschlossen

An Fronleichnam, 20. Juni 2019 sowie auch am Freitag danach, 21. Juni 2019 bleibt das Gemeindehaus geschlossen. In der Woche nach Fronleichnam ist die Gemeindeverwaltung während den ordentlichen Öffnungszeiten erreichbar. Bei Todesfällen erfährt man die Pikettnummer unter Tel. 056 649 39 39.

Publikation:

Beschlüsse der Gemeindeversammlungen

Publikation:

Ersatzwahl Abgeordnete/r Gemeindeverband Reg. Sport-, Freizeit- und Begegnungszentrum Burkertsmatt

Publikation:

Steuerwesen / Einführung von Mahngebühren

Am 21. November 2017 hat der Grosse Rat die Einführung von kostendeckenden Gebühren für Mahnungen und Betreibungen im Steuerwesen beschlossen. Die Gesetzesänderung (StG § 188 Abs. 1) wurde vom Regierungsrat auf den 1. Januar 2019 in Kraft gesetzt und bedingt zugleich eine Anpassung der Verordnung zum Steuergesetz (StGV § 65 Abs. 4 und § 65a). Auch diese Verordnungsänderungen treten per 1. Januar 2019 in Kraft.

Übersicht Mahngebühren

Auf folgenden Verwaltungshandlungen werden nachfolgende Gebühren erhoben:
Erste Mahnung Steuererklärung: CHF 35.00 1)
Zweite Mahnung Steuererklärung: CHF 50.00 1)
Mahnung Steuer- und Verzugszinsausstand (provisorisch/definitiv): CHF 35.00 2)
Betreibung Steuer- und Verzugszinsausstand (provisorisch/definitiv): CHF 100.00 2)

1) Ab Steuerjahr 2018
2) Ab Steuerjahr 2019

Einreichung Steuererklärung 2018

Steuerpflichtige, die ihre Steuererklärung noch nicht eingereicht und keine Firstverlängerung beantragt haben, werden gebeten, die Steuererklärung sobald als möglich einzureichen. Die ersten gebührenpflichtigen Mahnungen erfolgen anfangs Juli 2019.

Publikation:

Reisepässe / Identitätskarten

Ferienzeit – schöne Zeit! Sind Pass und/oder Identitätskarte noch gültig? Wir empfehlen Ihnen, Ihre Ausweise rechtzeitig zu überprüfen. Denken Sie daran, dass die Neuausstellung von Reisepässen und Identitätskarten einige Zeit beansprucht. Für die Identitätskarte ist bei der Einwohnerkontrolle ein Antragsformular zu unterschreiben. Es ist ein Passfoto neueren Datums nötig. Das Foto muss die Grösse 4,5 x 3,5 cm aufweisen, qualitativ gut sein und den Vorschriften des Passamtes entsprechen. Antragsteller müssen persönlich bei der Einwohnerkontrolle vorbeikommen. Kinder und Jugendliche bis zum 18. Altersjahr haben zudem die Unterschrift der Eltern beizubringen.

Die Identitätskarte kostet für Erwachsene CHF 70.00, für Kinder CHF 35.00. Der Pass ist beim Passamt Aarau zu bestellen. Möchten Sie Pass und Identitätskarte gleichzeitig erneuern, so profitieren Sie vom Kombiangebot. Minderjährige bezahlen CHF 78.00, Erwachsene bezahlen CHF 158.00. Das Kombiangebot kann nur beim Passamt in Aarau bestellt werden. Dazu ist eine vorherige Anmeldung unter www.schweizerpass.ch oder via Telefon 062 835 19 28 notwendig.

Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Ferien.

Publikation:

Lärmemissionen infolge Übung der Feuerwehr Mutschellen

Am Donnerstag, 13. Juni 2019, findet in Berikon von 19.30 – 21.00 Uhr eine Übung der Feuerwehr Mutschellen statt. Während der Übungszeit kann es zu vermehrten Lärmemissionen kommen. Die Bevölkerung wird um Verständnis gebeten.

Publikation:

Ausschreibung „Alte Bremgartenstrasse; Ersatz Wasserleitung und Neubau EW-Rohrblock“

1. Bauherrschaft
Einwohnergemeinde Berikon, Bahnhofstrasse 69, 8965 Berikon

2. Objekt
Berikon, Alte Bremgartenstrasse; Ersatz Wasserleitung und Neubau EW-Rohrblock

3. Auftragsart
Baumeisterarbeiten

4. Vergabeverfahren
Offenes Verfahren gemäss SubmD Kanton Aargau

5. Art und Umfang der Leistungen
Tiefbauarbeiten:

  • Länge Wasserleitung, 720 m
  • Länge Rohrblock, 750 m
  • Verteilkabinen Fundamente, 2
  • Kandelaber Fundamente, 23
  • Grabenaushub - fest, 2’100 m3
  • Beläge, 360 to

6. Ausführungstermin
Baubeginn, August 2019
Bauende, Ende Juni 2020

7. Zuschlagskriterien
Preis, 60 %
Qualität, Referenzen, 35 %
Lehrlingsausbildung, 5 %

8. Sprache des Angebots
Deutsch

9. Bezug der Offertunterlagen
Die Ausschreibungsunterlagen werden auf SIMAP hochgeladen.

Auskünfte durch die Bauleitung:
Fragen sind bis zum 8. Juli 2019 schriftlich zu stellen an; Minikus Vogt & Partner AG, Etzelmatt 1, 5430 Wettingen oder per E-Mail p.kleger@mvpag.ch

Antworten erfolgen schriftlich an die Anbieter bis 9. Juli 2019    

10. Anschrift und Frist für das Einreichen des Angebotes
Das Angebot ist verschlossen mit dem Stichwort „Alte Bremgartenstrasse; Ersatz Wasserleitung und Neubau EW-Rohrblock“ bis Freitag, 12. Juli 2019, 12.00 Uhr (massgebend ist der Eingang bei der Vergabestelle, nicht das Datum des Poststempels) einzureichen an:

Einwohnergemeinde Berikon
Abteilung Planung und Bau
Bahnhofstrasse 69
8965 Berikon

11. Grundlage der Ausschreibung
Submissionsdekret Kanton Aargau, nicht nach WTO/GATT-Übereinkommen

Publikation:

Verwaltung am Pfingstmontag geschlossen

Am Pfingstmontag, 10. Juni 2019, bleibt das Gemeindehaus geschlossen. Bei Todesfällen erfährt man die Pikettnummer unter Telefon 056 649 39 39. Gerne bedienen wir Sie wieder ab Dienstag, 11. Juni 2019, während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten.

Publikation:

Ortsbürgergemeindeversammlung vom 3. Juni 2019

24 der 112 stimmberechtigten Ortsbürgerinnen und Ortsbürger trafen sich am Montag, 3. Juni 2019 zu ihrer Ortsbürgergemeindeversammlung im schönen Waldhaus. Das Beschlussquorum lag bei 23 Stimmberechtigten. Die Ortsbürger haben das Protokoll der Versammlung vom 12. November 2018, den Rechenschaftsbericht 2018 sowie die Jahresrechnung 2018 abschliessend genehmigt. Weiter wurde Herr Roman Stierli mit seinen beiden Kindern Stierli Lino und Stierli Delia das Ortsbürgerrecht Berikon erteilt. Im Anschluss an die Versammlung durften alle beim gemütlichen Beisammensein ein feines Abendessen geniessen.

Publikation:

Grabräumungen auf dem Friedhof Berikon

Nach Ablauf der Grabesruhe wird im Herbst 2019 die Grabreihe A8 der Jahre 1988 – 1993 aufgehoben.

Die Angehörigen werden schriftlich informiert und haben die Möglichkeit die Gräber bis spätestens am 20. September 2019 von Pflanzen und Grabmälern zu räumen. Anschliessend verfügt der Gemeinderat über nicht entfernte Gegenstände und verrechnet den Angehörigen die Kosten der Entsorgung. Wer mit der Grabräumung nicht einverstanden ist, kann sich bis Ende Juli 2019 schriftlich an den Gemeinderat wenden. Die betroffenen Grabplätze sind auf dem Friedhof entsprechend gekennzeichnet. Für weitere Auskünfte steht die Abteilung Planung und Bau unter Telefon 056 649 39 20 gerne zur Verfügung.

Publikation:

Betretungsverbot von Wiesen und Äckern

Das Betreten von Wiesen und Äckern ist grundsätzlich nicht gestattet, beziehungsweise nur soweit erlaubt, als damit weder eine Beeinträchtigung noch eine Schädigung des Grundeigentums verbunden ist. Aus diesem Grund ist auf das Betreten von Wiesen und Äckern (z. B. Querfeldeintouren, freies Laufenlassen von Hunden oder Reiten über offenes Gelände oder Waldwiesen) insbesondere während der Vegetationszeit vom 1. April bis zum 31. Oktober zu verzichten. Es wird darauf hingewiesen, dass für die Beriker Waldwiesen im Naturschutzgebiet ein ganzjähriges generelles Reitverbot gilt.

Publikation:

Gemeindebeitrag für Sonderschulung, Heime und Werkstätten 2018

Gemäss Gesetz über die Einrichtungen für Menschen mit besonderen Betreuungsbedürfnissen (Betreuungsgesetz) tragen der Kanton und die Gemeinden die Restkosten für Sonderschulung, Heime und Werkstätten gemeinsam. Der Kantonsanteil beträgt 60, der Gemeindeanteil 40 Prozent. Die Umlage auf die Gemeinden erfolgt nach Massgabe ihrer Einwohnerzahl.
Laut Mitteilung des Departementes Bildung, Kultur und Sport hat die Gemeinde Berikon für das Jahr 2018 einen Gemeindebeitrag von CHF 1‘062‘790 (Budget CHF 1‘102‘700) zu leisten, was einem Pro-Kopf-Beitrag von 224 Franken (Vorjahr 233 Franken) entspricht.

Publikation:

Jubilare Juni 2019

Am 2. Juni 2019 darf Herr Paul Gut gut seinen 85. Geburtstag feiern. Er ist in der Kantonshauptstadt Aarau geboren und lebt zusammen mit seiner Ehefrau seit rund 52 Jahren in der Gemeinde Berikon.

Herr Ernst Güttinger darf am 3. Juni 2019 seinen 85. Geburtstag feiern. Er ist 1934 in Dübendorf ZH geboren. Seit 1980 ist Herr Güttinger Einwohner der Gemeinde Berikon.

Am 6. Juni 2019 darf das Ehepaar Markus und Madeleine Vögelin-Maeder das Jubiläum der Diamantenen Hochzeit feiern. Herr und Frau Vögelin wurden vor 60 Jahren durch das Standesamt in Kandersteg BE getraut.

Frau Ruth Welti-Koch feiert am 6. Juni 2019 ihren 85. Geburtstag. Sie ist 1934 in Muri AG geboren.

Am 14. Juni 2019 darf Herr Kurt Hunkeler seinen 85. Geburtstag feiern. Er ist 1934 in Luzern geboren. Seit rund 36 Jahren ist er Einwohner der Gemeinde Berikon.

Ihren 80. Geburtstag darf am 15. Juni 2019 Frau Flavia Köhle-Giollo feiern. Sie ist in Italien geboren und lebt zusammen mit ihrem Ehemann seit 1969 in Berikon.

Am 20. Juni 2019 darf Frau Waltraud Kneubühl-Wegmüller ihren 85. Geburtstag feiern. Frau Kneubühl ist 1934 in der Landeshauptstadt Bern geboren und lebt seit 49 Jahren in Berikon.

Frau Barbara Manser darf am 26. Juni 2019 ihren 80. Geburtstag feiern. Sie ist 1939 in Männedorf ZH geboren. Vor gut 50 Jahren ist sie nach Berikon gezogen.

Die Diamantene Hochzeit darf am 27. Juni 2019 das Ehepaar Walter und Dora Sprenger-Blatter feiern. Sie wurden im Jahre 1959 getraut und sind seit einem Jahr in Berikon wohnhaft.

Der Gemeinderat gratuliert allen Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Einladung zur Gemeindeversammlung

Alle Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Berikon sind herzlich eingeladen an der Einwohnergemeindeversammlung teilzunehmen. Die Versammlung findet am Mittwoch, 5. Juni 2019 um 19.30 Uhr statt, bei schönem Wetter draussen vor dem Berikerhus, bei schlechtem Wetter drinnen. Unabhängig vom Wetter wird der Feuerwehrverein vor und nach der Versammlung verschiedene Getränke, Wurst und Brot sowie eine Auswahl an Kuchen zum Verkauf anbieten. Es werden Tische und Stühle bereitgestellt und somit die Gelegenheit für interessante Gespräche im geselligen Rahmen vor und nach der Versammlung geboten. 

Die Ortsbürgerversammlung findet am Montag, 3. Juni 2019, um 19.30 Uhr im Waldhaus statt. Die stimmberechtigten Ortsbürger sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Der Gemeinderat freut sich auf Ihr Erscheinen.

Publikation:

Zeugenaufruf

In der Nacht vom 20. auf den 21. Mai 2019 drangen Unbekannte in das im Bau befindliche Primarschulhaus Tilia ein und haben einen erheblichen Sachschaden verursacht. Der Schaden wird auf mehrere tausend Franken geschätzt.

Der Gemeinderat bittet die Bevölkerung allfällige Beobachtungen zu melden und ersucht um sachdienliche Hinweise. Für sachdienliche Hinweise – welche zur Fassung der Täterschaft führen – setzt der Gemeinderat eine Belohnung von CHF 500.00 aus.

Publikation:

Vollsperrung Aargauerstrasse Lieli-Birmensdorf vom 29. Mai bis 3. Juni 2019

Ab Donnerstag (Auffahrt), 30. Mai, werden die Linien 350, 444, 445 und N31 umgeleitet. 
Die Linie 350 verkehrt viertelstündlich als Rundkurs Berikon-Widen, Bahnhof – Oberwil- Lieli – Berikon-Widen, Bahnhof. In Berikon bestehen Anschlüsse an die S17 Richtung Dietikon und Bremgarten – Wohlen sowie auf die PostAuto-Linie 444. Reisende nach Birmensdorf – Zürich fahren via Berikon – Dietikon.

Die Expressbuslinie 445 verkehrt ab Oberrohrdorf bis Berikon-Widen, Bahnhof und weiter via Rudolfstetten – Urdorf nach Zürich, Enge.

Es ist mit Verspätungen und längeren Reisezeiten zu rechnen. Bitte beachten Sie die Informationen an den Haltestellen und in den Bussen. Die genauen Fahrzeiten entnehmen sie bitte der Website www.sbb.ch

Publikation:

Verwaltung an Auffahrt geschlossen

An Auffahrt, 30. Mai 2019 sowie am Freitag, 31. Mai 2019 bleibt die Gemeindeverwaltung geschlossen. Am Mittwoch, 29. Mai 2019 schliesst die Gemeindeverwaltung bereits um 15.30 Uhr. In der Woche nach Auffahrt ist die Gemeindeverwaltung während den ordentlichen Öffnungszeiten erreichbar. Der Pikettdienst bei einem Todesfall ist unter der Nummer 056 649 39 39 geregelt. Die Gemeinde Berikon dankt für das Verständnis.

Publikation:

Zählung der leer stehenden Wohnungen in Berikon

Das Bundesamt für Statistik (BFS) führt jedes Jahr die Zählung der leer stehenden Wohnungen durch. Mit der Erhebung der Daten werden die Gemeinden beauftragt. Mit Stichtag 1. Juni 2019 werden die leer stehenden Wohnungen erfasst. Als Leerwohnungen bzw. leer stehende Wohnungen im Sinne dieser Zählung gelten alle möblierten oder unmöblierten Wohnungen, welche folgende zwei Bedingungen erfüllen:

  • Wohnungen oder Einfamilienhäuser, die am Stichtag 1. Juni unbesetzt, aber bewohnbar sind und
  • die am Stichtag 1. Juni zur dauernden Miete von mindestens drei Monaten oder zum Kauf angeboten werden 

Die Grundeigentümer, Liegenschaftsverwalter und Wohnungsvermieter werden gebeten der Abteilung Zentrale Dienste der Gemeinde Berikon, Tel. 056 649 39 30, gemeinde@berikon.ch, bis 4. Juni 2019 die leer stehenden Wohnungen zu melden. Die Mitarbeit an der Zählung ist für Gemeinden sowie Eigentümer und Liegenschaftsverwaltungen obligatorisch.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte Mai 2019 an der Friedlisbergstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 63 gemessenen Fahrzeugen waren 48 (76.2 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 15 Fahrzeuge (23.8 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 39 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation:

Gratulation zum Hochzeitstag

Am 30. Mai 2019 darf das Ehepaar Magdalena und Kurt Roth die Goldene Hochzeit feiern. Herr und Frau Roth-Härdi wurden vor 50 Jahren durch das Zivilstandsamt Niederlenz AG getraut. Die beiden leben bereits seit 40 Jahren in Berikon.

Der Gemeinderat gratuliert dem Ehepaar Magdalena und Kurt Roth herzlich und wünscht den beiden auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation: