Empfehlungen zum Energie sparen

Energie ist knapp - Verschwenden wir sie nicht.

Die aktuelle europapolitische Lage führt zu einer Verknappung von Ressourcen, wovon auch der Energiesektor betroffen ist.
 
Wie Sie wissen, steigen die Energiepreise deshalb gerade stark an. Damit Sie so viel Energie – und somit auch Kosten – wie möglich sparen können, hat der Bund eine Liste mit Massnahmen zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen. Nicht erst im Winter, sondern schon heute.

Bereits mit relativ einfachen Handlungen lässt sich viel erreichen. Die wichtigsten Sparempfehlungen finden Sie in den unten angefügten Flyern.

Auf der Website nicht-verschwenden.ch erfahren Sie noch mehr darüber, wie und wo sich am meisten Energie und Energiekosten sparen lassen. Dies ist natürlich nicht nur in der aktuellen Situation, sondern auch ganz grundsätzlich sehr nützlich. Weiter finden Sie auf der Website Antworten auf alle häufigen Fragen zum Thema.

Flyer - Sparempfehlungen

.. für den Haushalt

.. für Elektrogeräte

.. fürs Heizen

.. für Warmwasser

.. für den Arbeitsplatz

Publikation:

Stelleninserat Stellvertreter/in des Leiters Bauamt 100%

Die Gemeinde Berikon bietet ihren rund 4'800 Einwohner und Einwohnerinnen eine umfassende Infrastruktur an. Für deren Unterhalt und Überwachung ist das Bauamt mit einem 3-Mann-Team verantwortlich. Diese anspruchsvolle Aufgabe verlangt Einsatzbereitschaft und Flexibilität. Oberstes Ziel ist die Erhaltung und Förderung des guten Erscheinungsbildes und der hohen Lebensqualität in unserer Gemeinde.

Per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung suchen wir Sie als

Stellvertreter/in des Leiters Bauamt 100%

Ihre Hauptaufgaben

  • Unterhalt und Pflege der öffentlichen Grünflächen, Anlagen und Plätze
  • Unterhalt, Reinigung und Werterhaltung der Gemeindeinfrastrukturen wie Strassen, technische Werke und Einrichtungen
  • Umwelt, Abfallentsorgungs- und Winterdienst
  • Stellvertretung bei Abwesenheit des Leiters Bauamt

Ihr Profil

  • Gärtner/in EFZ, Garten- und Landschaftsbau
  • Einige Jahre Berufserfahrung
  • Fähigkeit in der Bedienung und Handhabung von Fahrzeugen, Geräte und Maschinen
  • Führerausweis Kat. B
  • Bereitschaft zu periodischen Pikettdienst (u.a. Winterdienst)
  • Wohnsitz in der näheren Umgebung von Vorteil
  • Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit

Wir bieten

  • interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Moderner Fahrzeug- und Gerätepark
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Zusammenarbeit in einem engagierten Team

Wir freuen uns Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte an planungundbau@berikon.ch oder Gemeinde Berikon, Planung und Bau, Bahnhofstrasse 69, 8965 Berikon

Für Auskünfte steht Ihnen der Leiter Planung und Bau, Daniel Roos, Telefon 056 649 39 20, oder der Leiter Bauamt, Remo Graf, Telefon 056 649 39 25, gerne zur Verfügung.

 

Publikation:

Abwesenheit Gemeinderat Thomas Trüb

Aus gesundheitlichen Gründen wird Gemeinderat Thomas Trüb für längere Zeit abwesend sein. Seine Aufgaben und Pendenzen wurden bereits verteilt. Sämtliche Anfragen im Zusammenhang mit seinem Ressort sind an gemeinderat@berikon.ch zu richten.

Gemeinderat und Verwaltung wünschen unserem Gemeinderatsmitglied von Herzen weiterhin gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Publikation:

Anpassung der Waldbrand-Gefahrenstufe von 3 auf 2

Im Kanton Aargau gilt die Gefahrenstufe 2: Es besteht eine mässige Waldbrandgefahr. Beim Feuern im Wald sind die üblichen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

Publikation:

Kundeninformation zur Strompreisentwicklung und der befürchteten Energiemangellage

Strompreis

Wie den Medien seit längerem entnommen werden kann, hat sich der Strompreis seit Beginn des Ukraine-Konflikts und dem revisionsbedingten Ausfall von vielen französischen Kernkraftwerken sehr stark erhöht. So lagen die Beschaffungspreise für elektrische Energie für das Kalenderjahr 2023 zeitweise bei über 100 Rp./kWh.

Um das Risiko der grossen Schwankungen abzufedern, hat sich die Elektrizitätsversorgung Berikon entschieden, die elektrische Energie mittels eines Fonds in Anteilen von 1/18 pro Monat für das Jahr 2023 zu beschaffen. Im Jahr 2021 noch zu einigermassen günstigen Konditionen, seit Anfang 2022 stiegen die Strompreise der monatlichen Tranchen jedoch sehr stark an.

Im Juli und August sind die Nachkalkulation und die Kalkulation der Netznutzungs- und Energiepreise erfolgt und vom Gemeinderat genehmigt worden. Die neuen Preise für 2023 wurden dem Regulator, Elcom (Eidg. Elektrizitätskommission), fristgerecht eingereicht.

Die künftigen Strompreise sind auf der Webseite der Gemeinde Berikon publiziert. https://www.berikon.ch/elektrizitaetsversorgung

Für eine 5-Zimmerwohnung mit Elektroherd und Tumbler (ohne Boiler) und einem jährlichen Verbrauch von 4'500 kWh betragen die Kosten im nächsten Jahr ca. CHF 960, was einer Erhöhung von ca. CHF 270 oder 39% entspricht.

Ein Strompreisvergleich der einzelnen Gemeinden kann auf der Webseite https://www.strompreis.elcom.admin.ch/ ab ca. Mitte September 2022 vorgenommen werden.

Energiemangellage

Wie beim Strompreis hat die Situation in der Ukraine, die allenfalls ausfallenden Gaslieferungen von Russland nach Europa und die erwähnten Ausfälle der Kernkraftwerke auch Auswirkungen auf eine sichere und dauerhafte Energieversorgung.

Die Schweizer Netzbetreiber haben deshalb im Auftrag des Bundesrates alle Grosskunden mit einem Jahresverbrauch >100'000 kWh über mögliche Szenarien im Fall einer Strommangellage informiert.

In diesem Zusammenhang können jedoch alle Kunden einen entsprechenden Beitrag leisten, in dem weniger Strom verbraucht wird. So kann z.B. der Tumbler weniger benutzt und das Licht konsequent abgestellt werden, wenn der Raum verlassen wird. Dies sind nur zwei Ideen wie jeder einzelne mit gutem Beispiel vorausgehen kann. Jede Kilowattstunde die heute nicht verwendet wird, kann zum z.B. zum Füllen der Pumpspeicherkraftwerke benutzt und so für kalte Wintertage gespeichert werden.

Wichtige Links zum Thema zur Versorgungssicherheit und der Strommangellage:

https://www.aew.ch/versorgungssicherheit
https://www.ag.ch/de/themen/mangellage
https://www.ag.ch/de/themen/mangellage/kontakte
https://www.bwl.admin.ch/bwl/de/home/themen/energie/faq.html
https://www.bwl.admin.ch/bwl/de/home/themen/energie/elektrizitaet/strom…
https://www.ostral.ch/de

Publikation:

Stelleninserat Sachbearbeiter/in Kundendienst Technische Werke

Für die Gemeinde Berikon arbeiten - ein aufgestelltes Team erwartet Sie!

Die Gemeindeverwaltung Berikon sucht eine / einen motivierte/n

Sachbearbeiter/in Kundendienst Technische Werke mit einem Pensum von 50 - 60 % für eine abwechslungsreiche Tätigkeit.

Der Stellenantritt erfolgt per sofort oder nach Vereinbarung.

Ihr zukünftiges Arbeitsgebiet umfasst insbesondere die folgenden Aufgaben:

  • Bewirtschaftung der Stammdaten und der Gebührenverrechnung (Wasser, Abwasser, Abfall und Strom) mit HISoft
  • Koordination Zählerablesungen
  • Debitorenbewirtschaftung Technische Betriebe
  • Kunden telefonisch, schriftlich und persönlich beraten
  • Sicherstellen von hoher Kundenzufriedenheit und Servicequalität
  • Fachspezifische Tätigkeiten im Kundendienst Technische Werke erledigen
  • Übernahme von weiteren Arbeiten für die Abteilung Finanzen möglich

Was wir bieten:

  • Mitarbeit in einem kollegialen Team
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit gleitenden Arbeitszeiten
  • Gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Modern eingerichteter Arbeitsplatz
  • Möglichkeit von Home-Office

Was wir uns wünschen:

  • Kaufmännische Ausbildung, nach Möglichkeit Kenntnisse in der öffentlichen Verwaltung, auch Lehrabgänger möglich
  • Schnelle Auffassungsgabe, selbstständige, speditive und exakte Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, Flexibilität sowie Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft Neues zu erlernen
  • Sichere EDV-Anwenderkenntnisse
  • Stilsicherheit in Wort und Schrift
  • Einen offenen und freundlichen Umgang mit unseren Kunden setzen wir voraus

Fragen zu Ihrem künftigen Arbeitsplatz beantwortet Ihnen gerne Urs Groth, Leiter Abteilung Finanzen, urs.groth@berikon.ch, Tel. 056 649 39 40.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Foto, Zeugniskopien, Referenzen und Gehaltsanspruch bis spätestens 20. September 2022 an Herr Urs Groth, Leiter Abteilung Finanzen, urs.groth@berikon.ch, richten.

Publikation:

Grüngut ist nur grün gut

Leider ist der Anteil von Fremdstoffen im Grüngut nach wie vor sehr hoch. Probleme bereiten insbesondere Plastiksäcke und die im Detailhandel erhältlichen Kompostbeutel sog. „Composäcke“. Diese werden anstelle mit verrottbarem, organischem Material, immer wieder mit Fremdstoffen gefüllt.

Ab 1. Januar 2023 sind „Composäcke“ im Grüngut verboten.
In die Grüngutsammlung gehört nur verrottbares, organisches Material, wie z.B. pflanzliche Gartenabfälle, Rüstabfälle von Früchten und Gemüse, Rasenschnitt, Äste und Stauden, Kaffee- und Teesatz (ohne Kapseln!), Schnittblumen und Topfpflanzen (ohne Behälter!), Eierschalen usw. Bei Nichteinhaltung ist das Abfuhrunternehmen angewiesen, die Grüngutcontainer nicht mehr zu leeren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Publikation:

Baubewilligungen

Folgende Baubewilligungen wurden mit Auflagen erteilt:

  • Sinan und Rosemarie Solak, Erstellen einer Sichtschutzwand auf der Parzelle Nr. 505, Zopfstrasse 14
  • Baur Frischgemüse AG, Neubau zweier Mehrfamiliehäuser mit Tiefgarage und Lagerraum auf der Parzelle Nr. 506, Zopfstrasse 16A und 16B
  • Benjamin und Sandrine Wyss und Stana und Dejana Vukovic, Umgebungsgesteltung auf der Parzelle Nr. 1468, Höhenweg 61
Publikation:

Rechtskraft Beschluss Jahresrechnung 2021 Kreisschule Mutschellen

Die Gemeinderäte Berikon, Oberwil-Lieli, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen (Verbandsgemeinderäte der Kreisschule Mutschellen, KSM) haben an ihren Sitzungen vom 6. Juni 2022 (Berikon), 7. Juni 2022 (Oberwil-Lieli), 13. Juni 2022 (Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen) die Jahresrechnung 2021, gemäss Art. 16 Abs. 2 lit. c) der Satzungen der Kreisschule Mutschellen, genehmigt. Die Publikation des Beschlusses erfolgte am 1. Juli 2022.

Nach unbenütztem Ablauf der Referendumsfrist (am 31. August 2022) ist der Beschluss der Verbandsgemeinderäte in Rechtskraft erwachsen.

Pressemitteilung

Publikation:

Verlängerungsbewilligung Oktoberfest am 24. September 2022– Höllbündtenverein

Der Gemeinderat hat dem Höllbündtenverein folgende Verlängerungsbewilligung für das Oktoberfest am 24. September 2022 erteilt:

Samstag, 24. September 2022 bis Sonntag, 25. September 2022 bis 04.00 Uhr, Schützenhaus Berikon

Publikation:

Information zur Strompreisentwicklung und der befürchteten Engergiemangellage

Strompreis

Wie den Medien seit längerem entnommen werden kann, hat sich der Strompreis seit Beginn des Ukraine-Konflikts und dem revisionsbedingten Ausfall von vielen französischen Kernkraftwerken sehr stark erhöht. So lagen die Beschaffungspreise für elektrische Energie für das Kalenderjahr 2023 zeitweise bei über 100 Rp./kWh.

Um das Risiko der grossen Schwankungen abzufedern, hat sich die Elektrizitätsversorgung Berikon entschieden, die elektrische Energie mittels eines Fonds in Anteilen von 1/18 pro Monat für das Jahr 2023 zu beschaffen. Im Jahr 2021 noch zu einigermassen günstigen Konditionen, seit Anfang 2022 stiegen die Strompreise der monatlichen Tranchen jedoch sehr stark an.

Im Juli und August sind die Nachkalkulation und die Kalkulation der Netznutzungs- und Energiepreise erfolgt und vom Gemeinderat genehmigt worden. Die neuen Preise für 2023 wurden dem Regulator, Elcom (Eidg. Elektrizitätskommission), fristgerecht eingereicht.

Die künftigen Strompreise sind auf der Webseite der Gemeinde Berikon publiziert.

Für eine 5-Zimmerwohnung mit Elektroherd und Tumbler (ohne Boiler) und einem jährlichen Verbrauch von 4'500 kWh betragen die Kosten im nächsten Jahr ca. CHF 960, was einer Erhöhung von ca. CHF 270 oder 39% entspricht.
Ein Strompreisvergleich der einzelnen Gemeinden kann auf der Webseite https://www.strompreis.elcom.admin.ch/ vorgenommen werden.

Energiemangellage

Wie beim Strompreis hat die Situation in der Ukraine, die allenfalls ausfallenden Gaslieferungen von Russland nach Europa und die erwähnten Ausfälle der Kernkraftwerke auch Auswirkungen auf eine sichere und dauerhafte Energieversorgung.

Die Schweizer Netzbetreiber haben deshalb im Auftrag des Bundesrates alle Grosskunden mit einem Jahresverbrauch >100'000 kWh über mögliche Szenarien im Fall einer Strommangellage informiert.

In diesem Zusammenhang können jedoch alle Kunden einen entsprechenden Beitrag leisten, in dem weniger Strom verbraucht wird. So kann z.B. der Tumbler weniger benutzt und das Licht konsequent abgestellt werden, wenn der Raum verlassen wird. Dies sind nur zwei Ideen wie jeder einzelne mit gutem Beispiel vorausgehen kann. Jede Kilowattstunde die heute nicht verwendet wird, kann zum z.B. zum Füllen der Pumpspeicherkraftwerke benutzt und so für kalte Wintertage gespeichert werden.

Publikation:

Informationsveranstaltung «Ech ha Gmeind»

Am 23. August 2022 um 19:30 Uhr fand die Informationsveranstaltung «Ech ha Gmeind» statt. Informations- und Diskussionsthemen waren die Legislaturziele, die IT und die Kommunikation. Ausserdem haben die Gemeinderäte aus ihren Ressorts berichtet.
Der Feuerwehrverein Berikon hat mit feinen Würsten und einem tollen Kuchenbuffet für einen gemütlichen Abend gesorgt, an welchem ein reger Austausch stattfand.
Der Gemeinderat bedankt sich herzlich beim Feuerwehrverein Berikon und bei allen Teilnehmenden.

Publikation:

SVA-Zweigstelle

Die SVA-Zweigstelle ist ab 1. September 2022 bei der Abteilung Soziale Dienste integriert. Weitere Informationen betreffend Sozialversicherungen finden Sie unter www.sva-ag.ch.

Publikation:

Beriker Seniorenausflug 2022

Am Donnerstag, 1. September 2022, nahmen 164 Seniorinnen und Senioren mit 7 Begleitpersonen am diesjährigen Seniorenausflug teil. Um 10 Uhr starteten drei Reisecars Richtung Verkehrshaus in Luzern. Die Busse ermöglichten durch die hohen Sitzplätze eine gute Sicht auf die schöne Landschaft entlang der Strassen. In Luzern angekommen, kehrten alle Teilnehmer im Restaurant des Verkehrshauses zum Mittagessen ein. Nach einem leckeren Mittagessen nahmen die Seniorinnen und Senioren am Nachmittag an einer Führung teil, erkundeten das Verkehrshaus auf eigenen Faust oder verbrachten Zeit beim Jassen oder beim gemütlichen Beisammensein.
Gegen Abend begab sich die Reisegruppe im Car wieder auf die Heimreise. In Berikon angekommen ging es entweder direkt auf den Nachhauseweg oder zum Schlummertrunk mit über 100 Seniorinnen und Senioren ins Restaurant Grüenebode, wo der erlebnisreiche Tag einen gemütlichen Ausklang fand.

Seniorenausflug 2022

Publikation:

Hol- und Bringtag – Tauschmarkt auf der Burkertsmatt in Widen

Am Samstag, 10. September 2022, von 9.00 bis 12.00 Uhr, findet beim Sportzentrum Burkertsmatt in Widen der durch die Gemeinden Berikon und Widen organisierte Hol- und Bringtag statt. Die Verpflegung ist im Burki Bistro möglich.
Es gibt in jedem Haushalt Gegenstände, welche nicht mehr gebraucht werden, aber noch intakt sind. Und es gibt Leute, welche bestimmte Dinge suchen, ohne viel Geld ausgeben zu wollen. Die Gemeinden Berikon und Widen führen diese beiden Interessengruppen auf einem Tauschmarkt zusammen und tragen damit dazu bei, dass Werkstoffe erhalten bleiben und dadurch wertvolle Energie für die Herstellung bzw. das Recycling nicht aufgewendet werden muss. Bei diesem Tauschmarkt sollen saubere und funktionstüchtige Gegenstände gratis angeboten und von Interessierten gratis mitgenommen werden.

Publikation:

Unterhaltsarbeiten an Gemeindestrassen

In den folgenden Wochen werden verschiedene Strassenunterhaltsarbeiten durchgeführt. Betroffen sind die Bäcker- / Musperfeld- / Bürkihof- und Zopfstrasse. Bei diesen Strassenzügen ist ein teilweiser Belagsersatz vorgesehen.

Ausführungstermine:

  • Einmünder Bäcker- / Musperfeld- und Bürkihofstrasse
    Von Montag, 19. September bis Freitag, 23. September 2022
  • Zopfstrasse Nord
    Von Freitag, 23. September bis Freitag, 30. September 2022

Während den aufgeführten Zeiten muss mit Verkehrsbehinderungen und temporären Strassensperrungen gerechnet werden. Umleitungen werden signalisiert.
Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Publikation:

Stelleninserat Regionaler Kindes- und Erwachsenenschutzdienst

Der Regionale Kindes- und Erwachsenenschutzdienst sucht eine/n Sachbearbeiter/in Administration im Kindes- und Erwachsenenschutzdienst (60 - 80%). Hier finden Sie das Stelleninserat.

Publikation:

Baugesuch Nr. 40/2022

Bauherrschaften
Michael Liechti, Oberdorfstrasse 9, 8965 Berikon

Bauobjekt
Vordachverlängerung

Bauplatz
Oberdorfstrasse 9, Parzelle Nr. 780

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 12. September bis 11. Oktober 2022 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Benützung Strassen Schützenhaus Berikon und Rudolfstetten-Friedlisberg während Herbstschiessen 2022

Während dem Herbstschiessen werden die Strassen Corneliastrasse und Bodenmattstrasse zwischen den Schützenhäusern Berikon und Rudolfstetten-Friedlisberg in beide Richtungen von den Feldschützen Berikon und Feldschützen Rudolfstetten-Friedlisberg benutzt.
Das Herbstschiessen findet an folgenden Daten statt:

  • 2. September 2022
    16:30-20:00 Uhr
  • 3. September 2022
    9:00-12:00 Uhr
  • 9. September 2022
    16:30-20:00 Uhr
  • 10. September 2022
    09:00-12:00 Uhr

Wir danken für Ihr Verständnis.

Publikation:

Stelleninserat Bibliothekar/-in Zentrumsbibliothek Mutschellen - 35%

Die Zentrumsbibliothek Mutschellen sucht einen / eine Bibliothekar / -in 35%. Hier finden Sie das Stellensinserat.

Publikation:

Jubilare September 2022

Frau Helga Niederer darf am 6. September 2022 ihren 85. Geburtstag feiern. Frau Niederer ist seit 1998 Einwohnerin von Berikon.

Herr Heydarali Banaeiyan Jahromi feiert am 17. September 2022 seinen 85. Geburtstag. Er lebt seit einem Jahr in Berikon.

Frau Brigitte Fitze darf am 24. September 2022 ihren 80. Geburtstag feiern. Frau Fitze ist in Zürich geboren und wohnt seit 12 Jahren in Berikon.

Frau Jarmila Tucek darf am 28. September 2022 ihren 90. Geburtstsag feiern. Sie ist im Jahr 2006 von Weinigen nach Berikon gezogen und wohnt seither in der Gemeinde Berikon.

Der Gemeinderat gratuliert allen Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Verkehrszählung für die kantonale Verkehrsstatistik

Die Abteilung Verkehr (AVK) führt auf dem gesamten Kantonsgebiet regelmässig Verkehrszählungen für die Verkehrsstatistik durch. Vom 7. September 2022 bis 20. September 2022 führt die AVK in Berikon an einigen Standorten Verkehrszählungen durch. Die Zählgeräte registrieren die Anzahl und die Art der Fahrzeuge pro Richtung. Es werden keine Bilder der Fahrzeuge oder der Kontrollschilder aufgenommen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 37/2022

Bauherrschaften
Andrea Imholz und Arturo Stöcklin, Kirchweg 24B, 5417 Untersiggenthal
Magali Deloof und Raffael Fiechter, Wolframplatz 11, 8045 Zürich

Bauobjekt
Abbruch EFH, Neubau zwei Einfamilienhäuser mit Tiefgarage

Bauplatz
Eggäcker 2, Parzellen Nr. 710 und 1479

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 29. August bis 27. September 2022 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation: